Ich merke schon, dass mit dem Bloggen ist bei mir noch nicht so ganz angekommen. Aber das will ich auf jeden Fall ändern!  Ich versuche jetzt regelmäßig zu bloggen, damit ich meine Leser nicht zu lange auf die Folter spanne. Jedenfalls wollte ich mal wieder was von mir hören lassen und will mal so anfangen: Ich laufe seit einigen Wochen und finde es toll.

Warum?  Ich weiß es nicht. Angefangen hat es damit, dass ich eigentlich was für mein Körper machen wollte. Denn bald ist Weihnachten und bis dahin muss platz für den nächsten Weihnachtsspeck geschaffen werden. Also fing ich an zu joggen und es war der Horror. Jeder kennt es, denn er läuft los und hat nach 10 Minuten eigentlich gar keine Lust mehr.  So war es bei mir auch. Aber irgendwann fing ich mir selber zu sagen: "Mimi, so kann es mit dir nicht weitergehen"  Also habe ich mir vorgenommen jeden sonntag für 20 Minuten zu joggen. Und wenn ich halt nicht jogge, dann wenigstens ein langer Spaziergang nach dem Essen.  Dann fing ich an mit einer Lauf-App zu joggen und die war wirklich sehr gut.  Irgendwann nahm ich auch den Hund vom Nachbarn, auf den ich so oder so aufpasse und siehe da: Aus 20 qualvollen Minuten wurden 40 super leichte Minuten. Und um ehrlich zu sein: Ich fühle mich deutlich besser. 

 

Solltet ihr auch mal probieren  


Eure Mimi 

26.11.14 12:33

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung